manuell hinzu

“Ich gehe meinem Erfolg entgegen. Immer.”.

Gänsehaut.

Ich spüre, das ich diesen Satz nicht nur sage, sondern auch fühle. Eine wichtige Erkenntnis der letzten drei Jahre ist zu einer kraftvollen Lebenshaltung geworden.

Früher wartete ich. Auf den perfekten Moment, auf noch mehr Wissen, auf Kunden, auf die richtige Mondphase, auf bessere Zeiten.

Ich saß fest im Wenn-Dann-Wunderland und spitzte die Ohren, um den Klopfer an der Tür nicht zu verpassen.

Heute weiß ich: Blöde Nummer, die da lief. Wer wartet, hat bereits verloren. Freude, Fülle, Erfolg übersehen Dich und rauschen vorbei.

Das Leben hat eigene Gesetze.

Die wenigsten passen zur antrainierten Logik vieler Menschen. Sie meinen, das Leben schuldet ihnen etwas. Oder nach ganz paar Griffen ins Klo hätten sie das Recht, zu schmollen und zu grollen.

Weißt Du was?

Das Leben schuldet Dir nix. Absolut NIX!!

Es ist bereits da für Dich. Mit all seiner puren Fülle. Mit grenzenlosen Möglichkeiten und genialen Chancen. Mit megastarken, coolen, neuen Lösungen.

Dein Kopf ist randvoll mit knapp 6 Millionen Kilometer Nervenbahnen.

100 Milliarden Nervenzellen – wie Sterne in unserer Galaxy – sind bereit für täglich neue Vernetzungen.

Du allerdings beschränkst Dich seit Jahren auf die immer gleichen, scheinbar sicheren, stinklangweiligen Abläufe. Hast Dich zum Sklaven Deiner trägen Gewohnheiten gemacht. Und meinst auch noch, Deine minikleine Wirklichkeit sei der Nabel der Welt.

Wenn’s irgendwann nicht mehr zum Aushalten ist, suchst Du Ursache und Lösungen im Außen. In anderen, stinklangweiligen Realitäten.

Kleindenker und Opfer zeigen gegenseitig mit den Fingern aufeinander oder raufen sich zusammen gegen die Erfolgreichen.

Mit dieser Strategie rast Du auf den Abgrund zu. Mit Vollgas. Und verpasst das freie, fröhliche Leben. Verpasst Dich selbst.

Weil Dir viel mehr möglich ist, als Du bisher an Vernetzungen in Deinem Kopf angelegt hast.

Weil Du viel mehr drauf hast, als Dir erzählt wurde, und Du irgendwann begonnen hast zu glauben.

 

Meine Botschaft an Dich:

 

ERFOLG ist für Alle da. Auch für DICH.

Übernimm ab sofort die volle Verantwortung für Dich und für Dein Leben.

Du selbst bist die Ursache Deiner aktuellen Situation und Deiner aktuellen Ergebnisse. Kein anderer da draussen.

Und Du ALLEINE bist auch Deine Lösung.

Ja, ich weiß, harter Tobak. Fiel mir in meiner Opferrolle damals auch nicht gerade leicht, das Ding zu schlucken. Geschweige denn, es sofort und freudig zu akzeptieren.

Gleichzeitig kommst Du um dieses wichtige Erfolgsgesetz nicht drumrum.

Mit VVA – Vollverantwortlichkeitsteht und fällt ALLES. Bist Du für diesen Schritt nicht bereit, wird leider auch nix mit dem Ticket rüber zur Sonnenseite.

 

Das Leben füllt nur dort auf, wo VIEL ist.

SELBSTLIEBE. Dankbarkeit. Großzügigkeit.

Es macht einen Bogen um Mangeldenker. “Reicht nicht. Viel zu wenig. Geht nicht. Kann ich mir nicht leisten. Genügt nicht.”.

Und einen noch größeren um Geiz, Neid und Missgunst.

 

Alles, was Du brauchst, ist schon in Dir drin.

Sei ab sofort Deine eigene, neugierige, mutige Forscherin. Grabe Dich durch alle komischen Glaubenssätze und antrainierten Gewohnheiten. Hin zu Deinem wahren ICH. Hin zu Deinem riesigem Potenzial. Hin zu Deiner inneren Schatzkiste.

Dort findest Du alle Antworten.

Und das wohlige Gefühl, welches sich in Dir breit macht, wenn Du ahnst, wer Du wirklich bist. Tief unter den Rollen, die Du Dir im Laufe Deines Lebens antrainiert hast.

 

Verstehe die Macht Deines Geistes. 

Du bist mächtig. Unglaublich mächtig. Du bist die Gestalterin Deines Lebens, Deiner Realität. Du kannst Deine (kleine) Welt und die große zu einem besseren Platz machen.

Verändere Dein Denken, und Deine Welt verändert sich.

Wie oft hatte ich diesen Satz früher gehört, gelesen und belächelt. Heute weiß ich, dass es genau so und nur so funktioniert.

Seit Anfang 2015 stecke ich mittendrin in meinem Mindset-Prozess – der Arbeit an und mit meinem Geist.

Anfangs war ich teils fassungslos, mit welch uralten Glaubenssätzen ich durch die Welt ging.

Kein Wunder, dass es nur ein Miniradius war, in dem ich mich bewegte. Und erst recht kein Wunder, dass neben den ganzen “Geht nicht.” keine Möglichkeiten und größeren Projekte reinpassten. Von Erfolg und Reichtum ganz zu schweigen.

Heute mach ich nach wie vor Mindset-Arbeit. Täglich.

Ich kneif mich manchmal in Ohr, wenn ich staunend und stolz auf meine Veränderung der letzten vier Jahre zurückblicke.

Die Frau von damals kommt mir vor wie eine Fremde. Weil ich erst seit meinem Aufbruch ahne und immer besser verstehe, wer ich wirklich bin. Die von früher war eine zurechtgebogene, angepasste Version. Fern ihrer wahren Größe.

Die Frau von heute ist eine mutige und kraftvolle, die aufsteht für ihre Träume und die Welt bewegt.

 

Du bist dran mit dem ersten Schritt.

Und dann kommt Dir das Leben entgegen. Mit mindestens drei, vier, fünf riesengroßen.

Komm raus aus dem Wenn-Dann-Modus. Den kannst Du endlos ziehen. Das Leben zuckt sich nicht.

Du hast Angst, vor anderen Menschen zu reden? Träumst gleichzeitig von einer Karriere als Speakerin? … Dann geh los. Beginne. Halte kleine Vorträge.

Du hast Angst NEIN zu sagen? Und sehnst Dich gleichzeitig nach Standing und Stärke? … Sage mindestens einmal am Tag laut und klar NEIN.

Du willst endlich frei sein von der Zustimmung Deiner Eltern? … Mach ab sofort eine Sache pro Woche, die Deine Eltern garantiert nicht gutheißen würden.

 

Und ganz wichtig: Hör auf zu warten, bis Du endlich genug Geld verdienst, um in Dich und in Deinen Erfolg zu investieren.

Verlasse Deine (scheinbar) sichere Zone.

Immer wenn ich eine Investition tätigte in einen Coach, in ein Seminar, in das bessere Tagungshotel, in ein größeres Auto, in die Marketing-Expertin, rannte der Erfolg auf mich zu.

Natürlich brauchst Du dafür ein knackiges Mindset. Den unerschütterlichen Glauben in Dich und Dein Tun.

Gibst Du Geld aus und denkst UNbewusst, dass Du Du eh die Arschkarte in diesem Leben gezogen hast, kommt nix zurück. Die lieben Scheinchen sind heilfroh, Dein Jammertal endlich und für immer verlassen zu dürfen.

 

FAZIT: 

 

Das Leben liebt Dich. Es ist bereit für Dich. Der erste Schritt ist allerdings und glasklar DEIN Job.

Also, Du Liebe, worauf wartest Du noch?

Alles, was Du brauchst, ist schon in Dir drin.

Du brauchst Dich nur erinnern und Dir ALLES zurückholen.☀️

Herzlich, Deine Katl😘